English version below

Mit den aclipp Formel-Metriken kannst du neben den individuellen "normalen" Metriken und den aclipp Standard-Metriken auch eigene Berechnungen durchführen. Dadurch kannst du den Erfolg deiner Arbeit noch besser darstellen und zahlengetrieben optimieren.

Was sind aclipp Formel-Metriken?

Damit kannst du verschiedenste Rechenoperationen mit deinen Metriken in aclipp durchführen. Du kannst also Zahlen und Zahlen-Metriken

  • addieren,

  • subtrahieren,

  • multiplizieren und

  • dividieren.

So werden deine KPIs noch individueller und können besser auf deine Zielgruppe abgestimmt werden.

Wofür kann man sie verwenden?

Mit den Formel-Metriken kannst du kanalübergreifend sämtliche Berechnungen abdecken, die du dir vorstellen kannst. Nachfolgend werde ich ein paar Beispiele nennen, wie du die Metriken verwenden kannst. Selbstverständlich gibt es dabei aber noch zahlreiche weitere Möglichkeiten. Wende dich mit deinen Anforderungen einfach an unser Support Team und wir unterstützen dich bei der Umsetzung.

Summieren von bestehenden Metriken

Eine Möglichkeit besteht darin bestehende Zahlen-Metriken zu einer Summe zu addieren. So könntest du beispielsweise Punkte für verschiedene Kriterien vergeben, um deinen Clippings einen Qualitätsfaktor hinzufügen zu können. So siehst du auf einen Blick, wie hochwertig all deine Medienbeobachtungen tatsächlich waren.

PR-Wert berechnen

Statt den Medienäquivalenzwert (MÄW) zu nutzen, um den Wert deines Clipping monetär zu bewerten zu können, kannst du auch einen individuellen PR-Faktor dazurechnen. So könntest du zum Beispiel den MÄW immer mit dem Faktor 1,5 multiplizieren lassen, um aufzeigen zu können, wie viel deine Erfolge wert sind.

Reichweite für Online- oder Social-Media-Clippings bewerten

Da heutzutage noch nicht exakt angegeben werden kann, wie viele User einen Online- oder Social-Media-Beitrag gesehen haben und die Unique Visitors oder Follower nur eine bedingte Aussagekraft haben, kannst du die Reichweite standardmäßig selbst berechnen lassen. So könnest du beispielsweise einen gewissen Prozentsatz der Follower oder der Unique Visitors als Reichweite für die jeweiligen Kanäle ansetzen. So würden deine KPIs deutlich an Aussagekraft und Qualität gewinnen.

Wie kannst du sie erstellen?

Das erledigen wir für dich. Wende dich mit deinen Formel-Wünschen einfach an support@aclipp.com.

English version

With the aclipp formula metrics, you can also perform your own calculations in addition to the individual "normal" metrics and the aclipp standard metrics. This allows you to present the success of your work even better and optimise it in a number-driven way.

What are aclipp formula metrics?

They allow you to perform a wide range of calculations with your metrics in aclipp. You can therefore add numbers and number metrics

  • add,

  • subtract,

  • multiply and

  • divide.

This way, your KPIs become even more individual and can be better tailored to your target group.

What can you use them for?

With the formula metrics, you can cover all the calculations you can think of across channels. Below I will give a few examples of how you can use the metrics. Of course, there are many more possibilities. Just contact our support team with your requirements and we will help you implement them.

Summing up existing metrics

One possibility is to add existing number metrics to a sum. For example, you could assign points for different criteria in order to add a quality factor to your clippings. This way you can see at a glance how high quality all your media observations actually were.

Calculate PR value

Instead of using the media equivalent value (MÄW) to monetarily assess the value of your clipping, you can also add an individual PR factor. For example, you could always multiply the MÄW by a factor of 1.5 to show how much your successes are worth.

Evaluate reach for online or social media clippings

Since it is not yet possible to state exactly how many users have seen an online or social media post and the unique visitors or followers are only of limited significance, you can calculate the reach yourself by default. For example, you could use a certain percentage of followers or unique visitors as the reach for the respective channels. This would make your KPIs much more meaningful and of higher quality.

How can you create them?

We can do that for you. Simply contact support@aclipp.com with your formula requirements.

War diese Antwort hilfreich für dich?