Post aufrufen

Um ein Instagram-Clipping mithilfe der Chrome Extension in aclipp zu speichern, rufe den entsprechenden Post in Instagram auf und klicke diesen an. Jetzt muss der Post in der Detailansicht geöffnet sein.

Post mit der Chrome Extension speichern

Jetzt kann die aclipp Chrome Extension geöffnet werden. Diese erkennt automatisch den Instagram-Post und speichert das Bild des Posts ab, ohne dass ein Screenshot gemacht werden muss (siehe Bild). Dieses Bildschrimfoto kann natürlich wie gewohnt zugeschnitten oder, falls es nicht benötigt wird, gelöscht werden. Dazu muss nur auf das Bild geklickt werden. Soll die Caption zusätzlich festgehalten werden, ist es notwendig diese gesondert festzuhalten (z. B. mit einem zweiten Screenshot).

Sobald der Kunde, dem dieser Post zugeordnet werden soll, ausgewählt wurde, werden die Metriken automatisch befüllt. Auch das Datum des Posts wird automatisch festgelegt. Abschließend kann das Clipping entweder mit "Als Entwurf speichern" oder "Clipping fertigstellen" in Echtzeit in aclipp hochgeladen werden.

War diese Antwort hilfreich für dich?